Filme & mehr

In dieser Rubrik können Sie sich Kemper Filme ansehen. Weiter stellt Ihnen das KEMPER Marketingteam Angebote für Freizeit und Spaß zum kostenlosen Download zur Verfügung. 

475plus bei der GPS-Ernte

Der neue Kemper 475plus-Vorsatz läuft hier vor einem John Deere 8500i. Mit seinen 7,5m Arbeitsbreite verrichtet der Vorsatz eine ausgezeichnete Arbeit bei der Ernte von Ganzpflanzen-Silage. Lohnunternehmer Alfred Melchers aus Nordwalde (Deutschland) erntet Grünroggen in diesem Video und mag besonders, dass er seinen Maisvorsatz ohne weiteres auch in der GPS-Ernte einsetzen kann. Durch ausreichend Schnitthöhe über dem Boden und ideal ausgerichtete Pflanzen-Zuführung zum Feldhäcksler sorgt der 475plus zudem dafür, dass der Rohasche-Gehalt der Silage deutlich reduziert und die Häckselqualität gesteigert wird.

Das Erntegut wird für eine Biogasanlage in Deutschland gehäckselt.

Zum Vollbildmodus rechts unten in das Bild klicken.

Video 475plus GPS DE

460plus bei der GPS-Ernte in les Hautes Alpes

Anfang Juli präsentiert Kemper in les Hautes Alpes (FR) die vielseitige Einsatzmöglichkeit der 400plus Serie. Bei der Feldvorführung südöstlich der Stadt GAP wurde mit einen 460plus ,angebaut an einen Claas 930, GPS geerntet.

Die Kemper Mähvorsätze eignen sich nicht nur für die Maisernte, sondern auch für die Ernte von GPS, Hirse, Miscanthus und weiteren dünnstängeligen Erntegütern. Durch dieses breite Einsatzspektrum wird die Wirtschaftlichkeit eines Mähvorsatzes gesteigert und der Kauf eines Direktschneidwerkes ist hinfällig.

Zum Vollbildmodus rechts unten in das Bild klicken.

Film 490plus

Film 300plus Deutsch

Film 445 Deutsch

Film Anbauhäcksler Deutsch

Studie 2020 - Größter Mähvorsatz weltweit

Ist der Markt im Jahr 2020 reif für einen 20reihigen Mähvorsatz? Antworten auf diese Frage erhofft sich die Fa. Kemper auf der Agritechnica in Hannover. Denn hier stellt das Unternehmen Kunden, Vertriebspartnern und Landtechnikherstellern erstmals einen 20-reihigen Mähvorsatz vor, den das Unternehmen kürzlich ersten Erfolg versprechenden Praxistests unterzogen hat. 

Mit der ‚Studie 2020‘ will Kemper dem Trend zu immer größeren Arbeitsbreiten Rechnung tragen. Im Vordergrund stehen dabei Untersuchungen vor allem praktischer Aspekte wie maximal sinnvolle Arbeitsbreite, Funktionalität und Gewicht, aber auch Fragen der Transportlogistik und Silokapazität.

Zum Vollbildmodus rechts unten in das Bild klicken.

Film Studie 2020 Deutsch