FIMA 2018, Zaragossa Spanien

Auch auf der FIMA ist der StalkBuster als große Innovation mit der Silbermedaille ausgezeichnet worden. Die Technische Lösung lockte viele interessierte Besucher auf den Kemper Stand. Diese waren sehr an der Technik des StalkBusters und der Reststoppelzerschlagung interessiert.

Außerdem sorgte der neue Großtrommel-Mähvorsatz 490plus mit seinen 9 Metern Arbeitsbreite für hohes Interesse bei den Besuchern. Besonders ist die geringe Transportbreite von 3 Metern hervorzuheben. Der 490plus eignet sich besonders gut für ertragreiche und hohe Maissorten.

Zusätzlich herrschte reges Interesse für technische Fragen und zu Ersatzteilen. Besonders hilfreich fanden die Besucher die Broschüre Tipps und Tricks zur technischen Einstellung der Mähvorsätze.

Die Messe fand in der Zeit vom 20. Februar bis zum 24. Februar im spanischen Zaragossa statt. Mit rund 240.000 Besuchern war die Messe auch dieses Jahr wieder gut besucht. Zu den rund 1.300 Ausstellern zählte auch Kemper.

Kemper bedankt sich für die regen Fragen und interessanten Gespräche.

Bei auftretenden Fragen oder Anmerkungen stehen wir, das Team von Kemper, oder der Importeur  www.duranmaquinaria.com Ihnen gerne zur Verfügung.


05.03.2018